Stipendium in Israel

Stipendien

  •  
     
  •  
  • Stipendium in Israel

  •  
    Israel bietet österreichischen Studenten verschiedener Studienrichtungen Stipendien an israelischen Universitäten:
     
    Post Graduate
    Forschung
    MA
    Doktorat
     
    Es gibt keine Beschränkungen bezüglich der Studienrichtung, es werden aber die Studienrichtungen Politikwissenschaft, Jewish Studies und Studenten, die sich im Studium mit der israelischen Geschichte beschäftigt haben, bevorzugt. Für Mediziner, Zahnärzte gibt es keine Stipendien, für Sommerkurse ebenfalls nicht.
     
    Ulpan

    Der Aufenthalt in einem Ulpan dauert 3 ½ Wochen und ist nur im Ulpan in Haifa und Ulpan Akiva möglich.
     
    Universitäten und Institute, wo ein Studienjahr möglich ist:
     
    Tel Aviv University
    Hebrew University (inklusive Rehovot und Bezalel)
    Bar Ilan University
    Ben Gurion
    Haifa University (inklusive Technion)
     
    Institute:
    Volcano Institut
    Weizman Institute
     
    In keiner der Universitäten müssen Studiengebühren bezahlt werden, für Forschung (nicht an der Hebrew University) braucht man einen Betreuer.
  • Es gibt die Möglichkeit zwischen "vollen" und "teilweisen" Stipendium:

  •  
    Volles Stipendium:

    Man bekommt 600 $ monatlich, die in Shekel nach der jeweiligen Umrechnungsrate ausbezahlt werden, Quartier und Grundnahrungsmittel sind damit abgedeckt, ist aber nicht für die Finanzierung des gesamten Aufenthalt ausreichend.
     
    Teilweises Stipendium:

    Muß man einen Teil der Studiengebühren bezahlen.
     
    Bei beiden Arten des Stipendiums ist die Krankenversicherung inkludiert, außer Zähne und chronische Krankheiten.
  • Bedingungen

  •  
    · österreichische Staatsbürgerschaft
    · die Bewerbung (in dreifacher Ausfertigung) muß bis Ende November für das darauf folgende Studienjahr (also zB November 2012 für das Studienjahr 2013/2014) in der Botschaft eingelangt sein:
     
    Botschaft des Staates Israel
    Presseabteilung
    Anton-Frank-Gasse 20
    1180 Wien

    Anfragen: info-assistant@mfa.gov.il. oder 01/476 46-561
     
    · Altersgrenze: 35 Jahre
    · ein Interview
    · zumindest ein BA (erster Abschnitt)
    · ausgezeichnete Noten
    · 2 Empfehlungsschreiben
    · Diplomzeugnisse
    · Mit der Bewerbung muß ein ausgearbeiteter Plan über den Forschungsbereich abgegeben werden.
      Man muß wissen, wo man studieren will, und man muß bereits einen Betreuer haben.
    · Es muß der Nachweis erbracht werden, daß man über ausgezeichnete Englischkenntnisse verfügt.  (Bsp. Toefel).
    · Keine physischen und psychischen Probleme
     
    Für das Technion gibt es außerdem noch folgende Voraussetzungen:
     
    · Toefel
    · Falls man in Hebräisch studieren will, wird auch überprüft, wie gut man in Hebräisch ist.
    Wenn die Hebräisch-Kenntnisse nicht ausreichend sind, dann ist es notwendig einen Ulpan zu besuchen.
     
    Studenten, die auch ihre Familie mit nach Israel bringen wollen, müssen für diese selber aufkommen.
     
    Man muß in Israel ein Konto in einer Bank eröffnen. Paßnummer, Kontonummer und die Nummer der Bank müssen dem Außenministerium bekannt gegeben werden. Das Geld wird direkt auf dieses Konto überwiesen.
     
    Auf der Website des MFA können Sie mehr Informationen über Stipendien einholen und unter diesem Link finden Sie Informationen zu den Programmen.

    Hier finden Sie das notwendige Formular.
     
    Das Studenten-Visum kann bei der Botschaft in Wien beantragt werden, die Konsularabteilung ist unter der Nummer 476 46-501 oder 505 (12.00 -14.30 Uhr) erreichbar. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr.
     
    Im Falle von administrativen Fragen wenden Sie sich bitte an das Außenministerium:

    Frau Anita Mazor
    Email: scholarship@mfa.gov.il
    Tel.: +972/2/530 33 19