Yom Haatzmaut

Präsident feiert Yom Haatzmaut

  •    
    Auf Initiative des Büros des Präsidenten wird das große Ereignis „Unabhängigkeitstag“ zum ersten Mal live auf der Facebook-Seite des Präsidenten ausgestrahlt werden. Am Ende der Veranstaltung wird die gesamte Übertragung auch auf You Tube und Facebook hochgeladen. Es wird bei Festlichkeiten anläßlich des Unabhängigkeitstages in Botschaften und in jüdischen Gemeinden auf der ganzen Welt durch die Hilfe der 350 Schlichim (Sendboten) der Jewish Agency gezeigt werden.

  • Foto: GPO
     
  •  
  •  
    Anläßlich Israels Unabhängigkeitstag, dem Donnerstag 26. April werden zwischen 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr (Israel Zeit) Feierlichkeiten am Wohnort des Präsidenten in Jerusalem unter Teilnahme der gesamten obersten Führung des Landes stattfinden: angeführt von Präsident Shimon Peres, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu, Verteidigungsminister Ehud Barak, Chef des Stabes Generalmajor Beni Ganz, Minister für öffentliche Diplomatie und Diaspora-Angelegenheiten Yuli Edelstein, Vorsitzender der Exekutive der Jewish Agency Natan Sharansky, und allen Mitgliedern des IDF Generalstabs.
     
    Die Veranstaltung beginnt mit einem festlichen ehrenamtlichen Überflug von Kampfflugzeugen und Hubschraubern, gefolgt von einem militärischen Beitrag durch den Präsidenten und den Chief of Staff der 120 Empfänger des „Outstanding Soliders Award“ des Präsidenten. Danach findet die Hauptaufführung auf dem Rasen der Residenz  statt, in der der Präsident, der Generalstabschef, der Ministerpräsident und Verteidigungsminister ihre Lieblingslieder zum Unabhängigkeitstag zusammen mit der IDF-Band singen werden, begleitet von bekannten Sängern und Militärkapellen. Der Präsident und Chef des Stabes werden außerdem spezielle Ansprachen während der Preisverleihung der Outstanding Soldiers Award halten.

    Zum ersten Mal in diesem Jahr lädt der Präsident des Staates Israel das ganze jüdische Volk, sowohl in Israel wie auf der ganzen Welt ein, eine aktive Rolle bei den Feiern zum Unabhängigkeitstag zu übernehmen und zu sehen, wie die Zeremonie auf allen Fernsehkanälen in Israel und in den sozialen Netzwerke auf der ganzen Welt live übertragen wird.

    Technische Hinweise:
    - Um die Live-Sendung am Independence Day zu sehen, besuchen Sie die offizielle englische oder hebräische Facebook-Seite von Präsident Shimon Peres. Die Veranstaltung wird live übertragen und Sie haben die Möglichkeit, diese auch zu kommentieren:

    - Das Amt des Präsidenten und der Jewish Agency haben dafür gesorgt, dass das Ereignis nach Abschluss gezeigt wird und der bearbeiteten Video-Feed wird auf Facebook und You Tube hochgeladen werden. Von dort aus können sie für die Unabhängigkeitstags-Feierlichkeiten in Israel und auf der ganzen Welt verwendet werden.
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share