Hightech-Industriepark in Nazareth

Hightech-Industriepark in Nazareth eingeweiht

  •    
    Es wird geschätzt, dass durch das neu entstandene Industriegebiet in den kommenden zehn Jahren 1.000 neue Arbeitsplätze entstehen werden. In Galiläa, wo Nazareth liegt, leben Juden, Muslime, Christen und Drusen.

    Präsident Peres sagte in seiner Rede bei der Eröffnung: „Dies ist ein Schritt in Richtung Frieden und Koexistenz zwischen allen Bevölkerungsgruppen. Ohne eine echte Gleichberechtigung einschließlich der gleichen Lebensqualität in allen Sektoren wird es keine Koexistenz zwischen Juden und Arabern geben. Wir werden weiterhin für Gleichberechtigung eintreten und im Gegenzug einen revolutionären Wandel erhalten.“

    (Präsidialamt, 23.04.13)
  • icon_zoom.png
     : Government Press Office
    Präsident Peres mit Unternehmer Stef Wertheimer, dem Initiator des Projekts (Foto: GPO)
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share