Zwei Gedenkveranstaltungen zum 75. Jahrestag der Reichsprogromnacht
Events
  • Zwei Gedenkveranstaltungen 

    Event

     
    Die Neumitglieder des Deutsch – Israelischen Arbeitskreises Südlicher Oberrhein (DIA) laden zu zwei  Gedenkveranstaltungen anlässlich des 75. Jahrestages der Reichsprogromnacht ein:
     
    Freitag, den 8. November um 19 Uhr, im Winnefeldsaal im Bürgestifdt in Ettenheim:
    In Kooperation mit der Bundesvereinigung „Gegen Vergessen – Für Demokratie“ referiert Markus Vögele in Wort, Bild und Ton über die „Erinnerungen an die Reichspogromnacht 1938 in Ettenheim und an den Synagogenprozess 1948 in Offenburg“.
     
    Sonntag, 10. November um 17 Uhr  in der ehemaligen Synagoge in Kippenheim:
    Norbert Klein spricht zum Thema: „Die ‚Reichskristallnacht’ am 9./10. November 1938 im Raum Lahr“. Er wird dabei anhand der Akten des Lahrer Synagogenprozesses 1949 einen Überblick über den Verlauf der Verbrechen in der südlichen Ortenau  geben. Dabei wird er auf Beweggründe zu den antisemitischen Aktionen und insbesondere auf den Ablauf der Verhaftung der 103 jüdischen Männer aus dem damaligen Landkreis Lahr und deren Verschleppung in das KZ Dachau eingehen.
     
    Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei.
     

     

     

     

    Datum und Uhrzeit:Freitag, 08.11.2013 - Sonntag, 10.11.2013
     
  •   
    Einem Freund mailen
      
      
      
    DruckenDruckversion
      
      
      
      
    Zum Kalender hinzufügen
      
      
    Bookmark and Share
      
      
<<<Oktober 2014>>>
SMDMDFS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678