3. Deutscher Israelkongress
Events
  • 3. Deutscher Israelkongress

    Event

     

     
    Der Israelkongress, das Großereignis des Jahres für deutsch-israelische Zusammenarbeit, rückt näher. Er wird am 10.11.2013 in Berlin stattfinden.
     
    Am Abend vor dem Kongress, am 9. November 2013, wird es ein NGO Treffen geben, 21 Uhr bcc, Alexanderplatz, Alexanderstr. 11. Dort wird es unter Vertretern verschiedener NGOs, Bloggern und Multiplikatoren einen praxisorientierten Austausch zu den folgenden Themen geben: Iran, Hisbollah, neues Branding von Israel.
     
    Zum Konzept und Programm des Israel Kongresses schreibt die Direktorin Melody Sucharewicz:
     
    "Connecting for tomorrow": so lautet der Slogan des diesjährigen Israelkongresses:
    weil die deutsch-israelische Kooperation auf den weiteren Ausbau wartet.
    In Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Weil Jungunternehmer beider Länder
    fabelhafte Chancen in der Zusammenarbeit haben – und zunehmend
    sehen. Und weil Deutschland und Israel in Deutschland und Israel eine
    bunte Palette gemeinsamer Werte und strategischer Interessen
    verbindet.
     
    Die bilateralen Beziehungen dürfen nicht dem Zufall überlassen werden,
    sie müssen gestaltet werden. Konstruktiv, sinnvoll und beiderseitig nützlich.
    Daran mitzuwirken und Impulse zu liefern ist das originäre Ziel des
    Israelkongresses. Über diesen Anspruch hinaus soll das beachtliche
    Potential dieser Freundschaft einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich
    gemacht werden.
     
    2010 gegründet wurde der Deutsche Israelkongress bereits 2011 zur größten
    Veranstaltung dieser Art in Europa. Mit 3.000 Teilnehmern und
    200 unterstützenden Organisationen, Städten und Gemeinden,
    einem Grußwort von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Teilnahme
    des damaligen israelischen Vizeaußenministers Danny Ayalon
    fand der Israelkongress 2011 zum zweiten Mal in Frankfurt statt.
     
    Die „Labs“
    Der Israelkongress feiert konzeptionell Premiere: mit fünf Labs als parallelen
    Veranstaltungen zu Politik, Business, Kultur, Wissenschaft und Religion.
    Die Labs („Labore“) symbolisieren die originäre Aufgabe des Deutschen
    Israelkongresses: die Zusammenarbeit und Synergien zwischen Deutschland
    und Israel in allen Bereichen durch kreativen und auch experimentellen
    Austausch zu stärken. So entwickelt sich der Kongress auch über
    die zweijährlichen Veranstaltungen hinaus in einen Think Tank und eine
    Plattform, die den Austausch zwischen Israel und Deutschland intensiviert
    und dynamisiert.
     
    Das Anmeldeformular zum Kongress und die Kongressbroschüre finden Sie hier: https://www.israelkongress.de/de
     
    Zum Israelkongress wird es ab München einen Bustransfer geben. Anmeldung und weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Ester Weinberger, Tel.: 089 989332, 0176 68170972, email: esterweinberger@gmail.com
     
    Wir wünschen Ihnen einen schönen 3. Deutschen Israelkongress!
     
    Veranstalter: ILI - I LIke Israel e.V.
    Datum und Uhrzeit:Sonntag, 10.11.2013, 09:00 - 21:00Ort:bcc am Alexanderplatz, Alexanderstr. 11Telefonnummer:030 89 39 97 35E-Mail:info@israelkongress.de
     
  •   
    Einem Freund mailen
      
      
      
    DruckenDruckversion
      
      
      
      
    Zum Kalender hinzufügen
      
      
    Bookmark and Share
      
      
<<<Juli 2014>>>
SMDMDFS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789