Israelische Dokumentarfilme Zürich
Veranstaltungen

Kurz und knapp

  • Israelisches Dokumentarfilmfestival

     
     
    Israelische Einstellungen: Cinéma du réel von David Perlov bis Ami Livne
     
    Eine Kooperation von Omanut und dem Filmpodium Zürich. Die Auswahl will einen Eindruck von der Vielfalt israelischer Lebenswelten jenseits von Tagesaktualität und Schlagzeilen vermitteln, ohne die brennenden aktuellen Probleme ausser Acht zu lassen. Verschiedene Gäste und eine prominent besetzte Podiumsdiskussion laden zur Begegnung und Auseinandersetzung ein. Bei der Eröffnung wird Ben Peter Weissenstein, einer der Protagonisten des Films "Life in Stills", anwesend sein.
     
    Die Filmauswahl besteht aus einem essayistischen Klassiker, drei neuen Dokumentarfilmen und einer Spielfilmpremiere.
     
    Filme: Diary (David Perlov), Teacher Irena (Itamar Chen), Life in Stills (Tamar Tal), The Law in These Parts mit anschliessendem Podiumsgespräch (Ra'anan Alexandrowicz), Sharqiya (Ami Livne)
     
    Podiumsgespräch (Englisch) nach "The Law in These Parts" mit Liran Atzmor, Peter Haffner, Jonathan Kreutner. Moderation durch Jean Perret.

     

    Event

    Datum und Uhrzeit:Samstag, 02.02.2013 - Sonntag, 03.02.2013Ort:Filmpodium / Nüschelerstrasse 11 / 8001 ZürichWebsite: Mehr Informationen
     
  • Israelisches Dokumentarfilmfestival
  •   
    Einem Freund mailen
      
      
      
    DruckenDruckversion
      
      
      
      
    Zum Kalender hinzufügen
      
      
    Bookmark and Share
      
      
<<<Januar 2015>>>
SMDMDFS
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567