Neuer israelischer Botschafter

Neuer israelischer Botschafter

  •    
    Der neue Botschafter des Staates Israel in der Schweiz heisst Yigal Baruch Caspi. Dies wurde vom Obersten Ernennungsausschuss des israelischen Aussenministeriums Ende Februar entschieden und am 11. März 2012 vom Kabinett bestätigt.
     
    Der 1950 in Haifa geborene Diplomat war von 2005 bis 2009 als israelischer Botschafter in der Republik Korea. Seine diplomatische Laufbahn startete Yigal B. Caspi nach seinem Militärdienst und einem MA in internationalen Beziehungen an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Seither hatte er Posten in Paris, San Francisco, Stockholm und Tokyo inne.
    Seit 2009 ist er als stellvertretender Generaldirektor für Medien und öffentliche Angelegenheiten im israelischen Aussenministerium tätig.
     
    Er ist verheiratet und hat zwei Kinder im Alter von 17 und 18 Jahren. Er spricht Hebräisch, Englisch und Französisch.
     
    Yigal B. Caspi wird den Botschafterposten in Bern Mitte Juli 2012 antreten. Bis dahin wird Shalom Cohen als Botschafter ad interim weiterhin den Staat Israel in der Schweiz vertreten.
  •  
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share