Korczak-Wettbewerb

Korczak-Wettbewerb

  •    

    ​Vor 70 Jahren wurde der jüdisch-polnische Kinderarzt, Schrifststeller und Pädagoge Janusz Korczak mit den Kindern seines Waisenhauses in Warschau (Dom Sierot) in die Gaskammern deportiert, obwohl ihm die Möglichkeit zur Flucht mehrmals angeboten wurde. Korczak setzte machte sich stark für Kinderrechte und brachte faszinierende Ideen wie ein Kindergericht oder ein Tränenregister auf. 

     

    Anlässlich des Janusz Korczak-Jahrs möchten wir Kinder- und Jugendgruppen herzlich zur Teilnahme an folgendem Wettbewerb einladen. Bis zum 29. Juni 2012 können Kinder- und Jugendgruppen Theaterstücke, Raps, Tänze, Fotocollagen, Bilder, Kurzfilme oder andere kreative Beiträge einreichen, die sich mit einem Kinderrecht von Korczak oder der UNO-Kinderrechtskonvention auseinandersetzen.

     

    12 Beiträge dürfen ihre Beiträge dann vor Publikum präsentieren und werden von einer Kinderjury beurteilt. Dabei winken geniale Preise:

    1. Preis: 1000 Franken

    2. Preis: 500 Franken

    3. Preis: 250 Franken

    Mehr Informationen können sie dem Flyer (PDF) entnehmen (Download) oder auf folgender Website finden:http://www.korczak-wochen.ch/wettbewerb.html

    Veranstalter: evang.-ref. Kirchgemeinde Johannes (Bern), Jüdische Gemeinde Bern, Schweizerische Janusz-Korczak-Gesellschaft

    Patronat: Botschaft der Republik Polen und Botschaft des Staates Israel

  •  
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share