Mediendienstleistungen

Mediendienstleistungen

  •  
     
    Für Journalisten bieten wir gerne weiterführende Dokumente an. Gerne stehen wir Ihnen für Presseakkreditierungen, Interviews und Hintergrundgespräche sowohl in Deutschland als auch in Israel zur Verfügung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
     
    Botschaft des Staates Israel in der Bundesrepublik Deutschland
    Pressestelle
    Auguste-Victoria-Str. 74
    14193 Berlin
    E-Mail: press1@berlin.mfa.gov.il
    Telefon: 030 / 8904 - 5402
    Fax:      030 / 8904 - 5409
     
    Presseakkreditierung in Israel
    Informieren Sie bitte in jedem Fall die Presseabteilung der Botschaft des Staates Israel in Berlin mit einem kurzen Schreiben (Fax) über Ihr Vorhaben. Falls Sie mit einem Team reisen, geben Sie bitte auch den Beruf, den Namen sowie die Passnummer und Geburtsdaten der Mitreisenden an. Nach Ihrer Ankunft sollten Sie sich möglichst bald mit dem GPO in Verbindung setzen, das von uns entsprechend benachrichtigt wurde. Für die Ausstellung Ihrer Pressekarte benötigen Sie Ihren gültigen deutschen Presseausweis, sowie eine Bestätigung Ihres Mediums und zwei Passfotos. Das GPO ist von Sonntag bis einschließlich Donnerstag in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Freie Journalisten werden gebeten, einen "Letter of Assignment" (Auftragsbestätigung) mitzubringen. Fernsehteams, die Ihre Ausrüstung mitführen, benötigen dafür ein internationales Carnet.
     
    Government Press Office
    Beit Agron, 2. Stock
    37 Hillel Street
    Jerusalem
    Telefon: +972 - 2 - 23 33 80
    Telefon: +972 - 2 - 23 30 33 Fotoabteilung
    Telefon: +972 - 2 - 23 33 85 Nachrichtenabteilung
    Fax: +972 - 2- 23 33 88
     
  •