Arbeiten und Praktika

Arbeiten und Praktika

  •   Arbeiten, Praktika und Famulaturen in Israel
  •  
     
    Leider können wir keine Arbeits-, Praktikums- oder Famulaturen-Stellen in Israel vermitteln. Bitte wenden Sie sich bei der Suche nach einer für Sie geeigneten Stelle an die unten genannten Kontaktadressen:
      
    Ein umfassendes Online-Angebot zu diesem Thema hat das  Jugendforum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) zusammengestellt: DIG-Jufo.
      
    DIENSTE IN ISRAEL baut durch praktische Versöhnungsarbeit Brücken zum jüdischen Volk und fördert den Christlich-Jüdischen Dialog.
     
    Ein Programm für Hospitationen in der Jugendarbeit in Deutschland und Israel bietet das Koordinierungszentrum für den deutsch-israelischen Jugendaustausch ConAct in Wittenberg an. Im Rahmen eines 3 bis 8 Wochen dauernden Aufenthaltes können Fachkräfte in den jeweiligen Einrichtungen ihre Kenntnisse auf internationaler Ebene erweitern und neue Erfahrungen sammeln. Für Jugendliche in praktischen Berufen bietet ConAct ein Austauschprogramm für freiwillige berufliche Praktika in Deutschland und Israel an. Bei dem längeren Aufenthalt im Partnerland können neue Einblicke in die Ausbildungs- und Arbeitswelt und Zusatzkompetenzen gewonnen werden. Weitere Informationen unter: Koordinierungszentrum-D-IL@gmx.de
     
    Informationen über Praktika im Bereich Sozialarbeit und Sozialpädagogik gibt die
    Israel Association of Social Workers
    93 Arlosoroff St.
    Histadrut Bldg.
    Tel Aviv 62098
    Tel.: 00972-3-6956482
    Fax.: 00972-3-6964308
    (Quelle: Deutscher Akademischer Austausch Dienst, www.daad.de)
     
    Praktika für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler vermittelt die Association Internationale des Etudiants en Sciences Economique et Commerciales (AIESEC). Man kann sich bei AIESEC allerdings nicht gezielt nur für ein Land bewerben. AIESEC ist in 61 Städten durch lokale Gruppen vertreten.
     
    Die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE) vermittelt Praktika im Bereich der Natur- und Ingenieurwissenschaften, der Land- und Forstwirtschaft. Nach Israel werden z.Zt. jährlich etwa 30 Praktikanten vermittelt. Informationen sind bei den Akademischen Auslandsämtern oder den IAESTE-Lokalkomitees erhältlich.
     
    Mediziner und Zahnmediziner können eine Famulatur in Israel ableisten. Für Mediziner besteht ein Austauschprogramm des Deutschen Famulantenaustausches (dfa) mit Israel, während sich Zahnmediziner selbst eine Famulantenstelle bei einer zahnmedizinischen Einrichtung in Israel besorgen müssen. Adressen geeigneter Einrichtungen sowie weitere Informationen sind bei folgenden Stellen erhältlich:
    Godesberger Allee 54
    53175 Bonn
    Tel.:(0228) 375340
    Fax: (0228) 375342
    oder (0228) 8104155
     
    Zahnmedizinischer Austauschdienst (ZAD)
    Mallwitzstr. 16
    53177 Bonn
    Tel.: (0228) 855732
    Fax: (0228) 340671
    Mo und Do. 15-17 Uhr
     
    Vertreter von dfa und ZAD gibt es an den einzelnen Hochschulen.
     
    Tiermediziner können sich an folgende Adresse wenden:
    Deutsch-Israelische Tierärzte-Gesellschaft
    Rahlstedter Str. 156
    22143 Hamburg
    Tel.: (040) 6772144
    Fax: (040) 6773798
     
    Juristen, die einen Praktikantenplatz in Israel suchen, informieren sich bei der 
    Deutsch-Israelischen Juristenvereinigung
    Frau Hocks
    Rosegger Str. 15
    60320 Frankfurt
    Tel.: (069) 532682
     
    Weitere Adressen:
     
    Bundesgeschäftsstelle
    Richard-Wagner-Str. 17
    80333 München
    Tel: 089 12110402
      
    Israelisch-Deutsche Industrie- und Handelskammer
    AHK Israel
    4, Kaufmann St.
    68012 Tel Aviv
    Israel
    Tel: +972 3 6806800
     
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share