Yasmeen Godder Berlin
  • Yasmeen Godder (Berlin)

    Event

    Tanz



    Yasmeen Godder: „See Her Change” im HAU Berlin


    Vom 22. bis 24. Mai ist Yasmeen Godder mit „See her change“ zu Gast im HAU2 Berlin.

    Für ihre aktuelle Arbeit hat Yasmeen Godder zwei langjährige Weggefährten eingeladen: Dalia Chaimsky und Shuli Enosh. Im Mittelpunkt steht der Altersunterschied zwischen den drei Akteuren. Sie dekontextualisieren und vermischen Elemente ihrer Lebensgeschichten, stellen unerwartete Verknüpfungen und Texturen her. Das Ergebnis ist eine selbst in komischen und albernen Momenten tiefgründige Performance. Jedes Geschehen wird aus dem Körper heraus entwickelt und fließt in ihn zurück. Alles ist in ihm „vereinigt“.

    Vom 22. bis 24. Mai 2013, 21.00 Uhr

    Choreografie: Yasmeen Godder; Künstlerische Co-Regie und Dramaturgie: Itzik Giuli; Entwickelnde Performer: Yasmeen Godder, Dalia Chaimsky, Shuli Enosh; Musik: Hope Sandoval & The Warm Inventions – "On the Low", Mu – " Hello Bored Biz Man", Devendra Banhart – " Hey Miss Cane", Itzik Giuli; Lichtdesign: Andreas Harder; Kostüme und Requisiten: Tom Krasny; Technische Leitung: Omer Sheizaf; Verwaltung und internationales Tourmanagement: Guy Hugler; Produktion: Yasmeen Godder. Koproduktion: Montpellier Danse 2013, Centro per la Scena Contemporanea (Bassano del Grappa).

    HAU2
    HAU Hebbel am Ufer
    Stresemannstr. 29
    10963 Berlin
    Tel.: 030 / 259004 -0
    www.hebbel-am-ufer.de
    Datum und Uhrzeit:Mittwoch, 22.05.2013 - Freitag, 24.05.2013
     
  •   
    Einem Freund mailen
      
      
      
    DruckenDruckversion
      
      
      
      
    Zum Kalender hinzufügen
      
      
    Bookmark and Share
      
      
<<<Oktober 2014>>>
SMDMDFS
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678