Merav Barnea und Adi Bar Potsdam
  • Merav Barnea und Adi Bar: „Masal Tov Israel“

    Event

    Konzert​


    Die israelische Sopranistin Merav Barnea hat vor Kurzem mit der Tokyo Philharmonie und Maestro Dan Ettinger gesungen und als Marie in Alban Berg’s Wozzeck in der Israelischen Oper die Saison eröffnet.

    Bei diesem Konzert wird sie wie in den Vorjahren von dem israelischen Pianisten Adi Bar begleitet. Er ist sowohl als Operndirigent und Konzertpianist als auch als Dozent an den Musikhochschulen in Frankfurt, Mainz und Karlsruhe tätig.
    Unter dem Motto „Masal Tov Israel" laden die beiden charismatischen Künstler das Publikum ein, den 65. Geburtstag des Staates Israel gemeinsam zu feiern!

    Die musikalische und historische Reise beginnt mit Musik aus der Gründerzeit, der „Chaluzim“, führt durch die Geschichte Israels und begleitet die Generationen beim Aufbau des Staates. Wichtige musikalische Meilensteine der israelischen Kultur dürfen natürlich nicht fehlen, wie „La’Avoda vela’Melacha“ von Bracha Zfira; „Atur Mizchech Zahav Shachor“ von Yoni Rechter; „Kalaniot“ von Shoshana Damari sowie Werke der unvergessenen Naomi Shemer und Ofra Chaza.

    Sonntag, 24. November 2013, 17.00 Uhr

    Jüdische Gemeinde Potsdam
    Werner-Seelenbinder-Str. 4
    14467 Potsdam


    www.meravbarnea.com
    www.musikerportrait.com/adi-bar

    Weitere Informationen finden Sie auch unter dem Kulturprogramm des Zentralrats der Juden in Deutschland:

    www.zentralratdjuden.de/de/topic/35.kulturprogramm.html
    Datum und Uhrzeit:Sonntag, 24.11.2013, 17:00 - , ,
     
  •   
    Einem Freund mailen
      
      
      
    DruckenDruckversion
      
      
      
      
    Zum Kalender hinzufügen
      
      
    Bookmark and Share
      
      
<<<Juli 2014>>>
SMDMDFS
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789