19. Jüdisches Filmfestival Berlin und Postdam
  • 19. Jüdisches Filmfestival Berlin & Potsdam

    Event



    Vom 29. April bis 12. Mai findet in diesem Jahr das Jüdische Film Festival Berlin & Potsdam statt. Eröffnet wird es am Montag, den 29. April 2013, mit dem Film „Zaytoun“ von Eran Riklis.

    Der Film erzählt die Geschichte des palästinensischen Jungen Fahed (Abdallah El Akal) und des über Beirut abgeschossenen israelischen Kampfpiloten Yoni (Stephen Dorff). Auf den ersten Blick verbindet die beiden nichts. Doch ein Zufall macht aus den einstigen Feinden verbündete Weggefährten. Sie wollen zurück nach Israel und begeben sich auf den Weg durch ein vom Bürgerkrieg zerrissenes Land.

    Regisseur Eran Riklis und der junge Hauptdarsteller Abdallah El Akal werden den Film auf der feierlichen Eröffnungsgala am 29. April 2013 im Potsdamer Hans Otto Theater präsentieren.

    Daneben sind weitere Filme aus Israel im Programm vertreten, wie zum Beispiel „Playoff“ von Eran Riklis, „Out in the Dark“ von Michael Mayer, „Igor and the Cranes Journey“ von Evgeny Ruman, die Dokumentarfilme „Gatekeepers“ von Dror Moreh, „Hunting Time“ von Eran Barak und „Lola“ von Eytan Harris sowie Folgen der Serie „Arab Labor“ und „Prisoners of War“.

    Die Festivalpaten 2013 sind Margarita Broich, Filmschauspielerin („Quellen des Lebens“, „Effi Briest“) und auf bekannten Theaterbühnen in Deutschland gefeiert, und Christian Berkel, einer der auch international gefragtesten deutschen Schauspieler, der zuletzt in Kinofilmen wie Quentin Tarantinos „Inglorious Basterds“ und „Operation Walküre – Das Stauffenberg-Attentat“ glänzte.

    Nach der Eröffnung des Festivals geht es zunächst vom 30. April bis 2. Mai im Potsdam Museum weiter. Vom 2. bis 11. Mai gastiert das Festival wie gewohnt im Berliner Kino Arsenal. Am 12. Mai zeigt das Festival wieder je zwei Highlights in drei Berliner Spielstätten: dem Charlottenburger Filmkunst 66, dem Kreuzberger Eiszeit-Kino und dem Weißenseer Kino Toni.

    Alle Informationen finden Sie im Internet unter www.jffb.de
     
  •   
    Einem Freund mailen
      
      
      
    DruckenDruckversion
      
      
      
      
    Zum Kalender hinzufügen
      
      
    Bookmark and Share
      
      
<<<November 2014>>>
SMDMDFS
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456