Treffen von Ministerpräsident Netanyahu und Außenminister Westerwelle

MP Netanyahu trifft Außenminister Westerwelle

  •    
    Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat sich am gestrigen Montag (12.08.13) mit dem deutschen Außenminister Guido Westerwelle getroffen.

    Zu Beginn des Treffens sagte der Ministerpräsident: „Willkommen in Israel. Sie sind ein Freund, genauso wie Kanzlerin Merkel eine Freundin und Deutschland ein Freund Israels ist. Wir haben beide dasselbe Ziel – Frieden zu erlangen. Wir sind dem Frieden verpflichtet und wir arbeiten darauf hin. Ich muss leider anmerken, dass meiner Ansicht nach die von der Europäischen Union beschlossenen Richtlinien dem Frieden zuwiderlaufen. Diese Beschlüsse haben die palästinensischen Positionen verhärtet und sie streben nach einem unrealistischen Ende, das so nicht erreicht werden kann. Ich denke, sie stehen einer Lösung im Weg, die nur durch Verhandlungen der beteiligten Seiten erreicht werden und nicht durch ein Diktat von außen. Sicher ist Ihnen, Herr Außenminister, dieser Umstand deutlich bewusst und ich freue mich darauf, mit Ihnen darüber zu diskutieren, wie wir aus bilateraler und sonstiger Perspektive Frieden erlangen können.“

    Außenminister Guido Westerwelle sagte: „Ich möchte Ihnen die besten Wünsche zusprechen, persönlich, aber natürlich auch für die anstehenden direkten Verhandlungen. Wir bestärken alle, diesem Weg weiter zu folgen und wir werden Sie dabei unterstützen.“

    (Israelisches Außenministerium, 13.08.13)
  • icon_zoom.png
     : MFA
    Ministerpräsident Netanyahu und Außenminister Westerwelle (Foto: MFA)
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share