Technion baut Forschungscampus in New York

Technion baut Forschungscampus

  •    
    Das Technion Haifa wurde gemeinsam mit der New Yorker Cornell University ausgewählt, auf "Roosevelt Island" in New York City einen Campus für angewandte Wissenschaften aufzubauen. Dies erklärten am Montag der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg, der Präsident des Technion Peretz Lavie und der Präsident der Cornell University David Skorton.
     
    Der Campus soll, nach einer Akkreditierung des Technion für US-Abschlüsse, duale Master-Abschlüsse des Technion und der Cornell-Universität anbieten. Geplant sind außerdem Residency-Programme für Unternehmensgründer, Wettbewerbe zwischen Unternehmen, rechtliche Unterstützung für Startups, Forschungspartnerschaften mit Unternehmen und vieles mehr.
     
    Ministerpräsident Binyamin Netanyahu gratulierte der stellvertretenden Präsidentin des Technion, Avital Stein, zu dem Erfolg bei der öffentlichen Ausschreibung.
     
    Netanyahu erklärte: "Weniger als zehn Tage nach dem Nobelpreis für Technion-Professor Dan Shechtman ist dies ein weiterer wichtiger Erfolg für das Technion. Es handelt sich um einen weiteren Beweis für die Erfolge der Technologie in Israel und erfüllt uns mit Stolz auf die universitäre Bildung und ganz Israel."
     
    (Außenministerium des Staates Israel, 20.12.11)
  • icon_zoom.png
     : Technion
    (Modell: Technion)
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share