Peres gratuliert neuem Papst und lädt ihn nach Israel ein

Peres gratuliert neuem Papst

  •    
    Präsident Shimon Peres hat bei einem Treffen mit Vertretern der katholischen Kirche in Polen in seiner Residenz in Jerusalem dem neuen Papst gratuliert.
     
    Peres erklärte: „Der neugewählte Papst steht für Hingabe, die Liebe zu Gott, die Liebe zum Frieden, eine heilige Bescheidenheit und einen neuen Kontinent, der gerade erwacht. Wir brauchen, mehr als je zuvor, eine spirituelle Führerschaft und nicht nur eine politische. Wo politische Führer trennend wirken, können spirituelle Führer einen. Sie können sich um eine Vision vereinen, um Werte, den Glauben, dass wir die Welt zu einem besseren Ort zum leben machen können. Möge der Herr den neuen Papst segnen.
     
    Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um den neugewählten Papst einzuladen, so früh wie möglich das Heilige Land zu besuchen. Er wird ein willkommener Gast im Heiligen Land sein, als Mensch der Inspiration, der dabei helfen kann, Frieden in eine stürmische Region zu bringen. Alle Menschen hier werden ohne Unterschied in Religion und Nationalität den neugewählten Papst willkommen heißen.“
     
    An die Delegation gerichtet sagte Peres: “Die Beziehungen zwischen dem Vatikan und dem jüdischen Volk sind so gut wie nie in den vergangenen 2000 Jahren, und ich hoffe, sie werden an Inhalt und Tiefe noch zunehmen.“
     
    Peres fügte hinzu: „Ich habe viel Respekt für den zurückgetretenen Papst Benedikt, ich habe in ihm einen lieben Freund unseres Volkes gefunden, einen tiefgründigen Denker, und er hat viel dazu beigetragen, historisch und auf anderem Wege die Beziehungen zwischen der katholischen Kirche und dem jüdischen Volk voranzubringen. Ich bin sicher, dass der neue Papst Franziskus dies fortsetzen wird. Er wird uns alle, als Hirte unserer Zeit, daran erinnern, dass der Herr die Armen und nicht die Mächtigen liebt, dass der Herr uns zu Frieden und nicht Hass aufruft, dass der Herr uns dazu aufruft, einander zu dienen, um eine Welt aufzubauen, in der Menschen ohne Hass miteinander leben.“
     
    (Präsidialamt, 14.03.13)  
  • icon_zoom.png
     : Aibdescalzo/GPO
    Papst Franziskus, Präsident Peres (Fotos: Aibdescalzo/GPO)
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share