Nobel-Preis an Shechtman verliehen

Nobelpreis für Shechtman

  •    
    Am Samstagabend ist der israelische Wissenschaftler Dan Shechtman in Stockholm mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet worden. Er ist damit der zehnte israelische Nobelpreisträger überhaupt und der sechste israelische Wissenschaftler, der den Preis erhalten hat. Den Preis erhielt er aus den Händen des schwedischen Königs Karl Gustav VI.
     
    Ausgezeichnet wurde der Shechtman, der am Technion in Haifa lehrt, für die Entdeckung der "Quasikristalle".  "Ihre Entdeckung erinnert uns daran, wie wenig wir eigentlich wissen", hieß es in der Laudatio. "Und dies ist wirklich eine große Leistung."
     
    In seiner Dankesrede sagte Shechtman: "Ein bescheidener Wissenschaftler ist ein guter Wissenschaftler. Die Wissenschaft ist das beste Mittel, um die Gesetze der Natur aufzudecken, und das einzige Wort, das sie sich auf die Fahnen geschrieben hat, heißt Wahrheit. Die Naturgesetze sind weder gut noch schlecht. Wichtig ist nur, wie wir sie für unsere Zwecke benutzen."
     
    (Haaretz, 10.12.11)
  • icon_zoom.png
     : Reuters
    Foto: Reuters
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share