Netanyahu trifft Ashton

Netanyahu trifft Ashton

  •    
    ​​Ministerpräsident Binyamin Netanyahu hat am Donnerstag die Hohe Kommissarin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik, Lady Catherine Ashton, empfangen.
     
    Netanyahu sagte zu Beginn des Treffens: „Wir verfolgen große Projekte, die Frieden und Sicherheit einschließen. Ich werde mit der Sicherheit beginnen. Prüfstein für die Wahlen im Iran ist, ob der Iran seine Politik ändert und alle Anreicherung [von Uran] stoppt, das atomare Material entfernt und die illegale Atomanlage in Ghom schließt. […] Dies muss aufhören, und ich glaube, es ist wichtig, dass Europa sich den Vereinigten Staaten, Israel und allen verantwortungsvollen Elementen in der internationalen Gemeinschaft anschließt und ein Einstellen des iranischen Atomprogramms fordert.
     
    Der zweite Punkt hängt mit dem iranischen Verbündeten, der Hisbollah, zusammen. Ich hoffe, dass diejenigen in Europa, die sich weigern, die Hisbollah als Terrororganisation zu führen, ihre Meinung ändern, und ich hoffe, dass es dazu einen europäischen Konsens geben wird. […] Wenn die Hisbollah keine Terrororganisation ist, dann weiß ich nicht, was eine Terrororganisation ist. […]
     
    Der dritte Punkt ist Frieden. [US-]Außenminister Kerry unternimmt große Anstrengungen für die Wiederaufnahme direkter Verhandlungen ohne Vorbedingungen zwischen den Parteien. […] Israel ist bereit, diese Gespräche heute noch ohne Vorbedingungen wieder aufzunehmen, ebenso war es dazu gestern bereit und wird es morgen sein. Ich hoffe, dass auch Präsident Abbas dazu bereit ist, und ich hoffe, dass Europa diese Anstrengungen unterstützt, weil es das richtige ist.“
     
    Kommissarin Ashton erklärte:
     
    „Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich die Arbeit, die Minister Kerry tut, voll und ganz unterstütze. […]
     
    Ich möchte auch sagen, dass es natürlich lebenswichtig ist, dass Sie für die Sicherheit Ihres Landes eintreten. […] Ich verstehe das, und ich unterstütze es, und es spielt eine große Rolle in dem Ansatz, den wir bei unseren Anstrengungen unternehmen […].“
     
    (Amt des Ministerpräsidenten, 20.06.13)
  • icon_zoom.png
     : GPO
    Kommissarin Ashton und Ministerpräsident Netanyahu (Foto: GPO)
     
     
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share