Livni tritt mit eigener Partei an

Livni tritt mit eigener Partei an

  •    
    Tzipi Livni, frühere Außenministerin und bis zum Frühjahr Vorsitzende der Partei „Kadima“ und Oppositionsführerin in der Knesset, hat heute angekündigt, bei den Knesset-Wahlen im Januar nächsten Jahres mit einer eigenen Partei antreten zu wollen.
     
    Die neue Liste wird unter dem Namen Hatnua (Die Bewegung) antreten. „Ich bin angetreten, um um Israel, die Sicherheit und den Frieden zu kämpfen“, so Livni auf einer Pressekonferenz.
     
    Sie hatte im Mai ihr Knesset-Mandat niedergelegt, nachdem sie bei den Wahlen um den Vorsitz bei Kadima gegen Shaul Mofaz verloren hatte.
     
    Seit Wochen war über ihre Rückkehr in die Politik spekuliert worden. Bisher ist noch unklar, wer gemeinsam mit Livni antreten wird. Sie hat eine Woche Zeit, um eine Liste zusammenzustellen.
     
    (Ynet, 27.11.12)
  •  
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share