Generalstreik in den Bezirksbehörden

Generalstreik in den Kommunen

  •    
    Seit Montagmorgen sind die Kommunalverwaltungen in einen unbefristeten Generalstreik getreten, nachdem die Verhandlungen mit dem Amt des Ministerpräsidenten in der Nacht gescheitert waren.
     
    Besonders stark scheint das Bildungssystem betroffen zu sein, da auch die Sicherheitskräfte in Streik getreten sind. Laut Gesetz müssen alle Bildungseinrichtungen von Sicherheitspersonal bewacht werden.
     
    Auch Erzieherinnen in Kindergärten streiken, ebenso die Müllabfuhren und die Ordnungsämter, so dass auch keine Strafzettel ausgestellt werden. Auch die Sozialkassen sind betroffen.

    Mit dem Streik protestieren die Kommunen gegen eine Reihe von Gesetzen und Gesetzesinitiativen, deren Durchführung ihrer Meinung nach vor allem aus den Kommunalbudgets finanziert werden müsse und sie so unverhältnismäßig stark belaste.
     
    (Ynet, 16.01.12)
  • icon_zoom.png
     : Yaron Brenner
    (Foto: Y. Brenner)
     
  •  
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share