Deutsch-Israelische Regierungskonsultationen: Gemeinsame Erklärung

Regierungskonsultationen: Gemeinsame Erklärung

  • Bundeskanzlerin Merkel und Ministerpräsident Netanyahu (Foto: Shlomi Amsalem)
     
    Am 25. Februar 2014 fanden die fünften Regierungskonsultationen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel in Jerusalem statt. Die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland Dr. Angela Merkel und der Ministerpräsident des Staates Israel Benjamin Netanyahu leiteten die Konsultationen.
    Sie nahmen mit Befriedigung die Fortschritte in den Beziehungen beider Staaten zur
    Kenntnis, die seit den letzten Konsultationen vom 6. Dezember 2012 in Berlin erzielt
    worden sind. Beide Regierungen haben beschlossen, den 50. Jahrestag der Aufnahme
    diplomatischer Beziehungen gemeinsam zu begehen – eine Entscheidung, die die einzigartige Beziehung zwischen Deutschland und Israel widerspiegelt.

    Beide Regierungen sind entschlossen, diese Beziehungen durch den Ausbau der
    Zusammenarbeit in einer Vielzahl von Bereichen weiter zu stärken.

    Den Wortlaut der gesamten Erklärung finden Sie hier: Gemeinsame Erklärung, 25.02.14
     
DruckenDruckversion
  
Einem Freund mailen
  
Bookmark and Share